Mcblitz.de Auto Aufbereitung

Ihr Auto. Mit uns Blitzblank!

kfz-aufbereitung Log-in & Neuanmeldung
Home Termin buchen Autopflege Pakete So funktioniert´s
McBlitz Auto-Aufbereiterfinder

Alufelgen reparieren

Tipps zur professionellen Reparatur von Schäden an Felgen

Leichtmetallräder aus Aluminium erfreuen sich zunehmende Beliebtheit bei Autofahrern. Besonders in Kombination mit einem Niederquerschnittsreifen geben Sie dem Auto ein besonders schickes und sportliches Aussehen.
Diese Sportlichkeit hat tatsächlich ihre Daseinsberechtigung. Durch den Gewichtsvorteil wurden geschmiedete Alufelgen erstmals im Rennsport eingesetzt. Durch die Gewichtsersparnis ergibt sich ein besseres Leistungsgewicht und ein agileres Fahrverhalten.
Alufelgen bringen aber folgenden Nachteil mit sich. Aluminium ist im Vergleich zu Stahl deutlich weicher. Das heißt bei Kontakt mit Bordsteinkanten, der unweigerlich früher oder später Entsteht werden Alufelgen sehr leicht Beschädigt.
Diese Kratzer und Schrammen sind aber nicht nur ein optischer Makel, sondern beeinträchtigen auch die Sicherheit erheblich. Durch die Verformung der Alufelge wird unter Umständen das Rundlaufverhalten beeinträchtigt und es können feine Haarrisse entstehen.
Seit mehreren Jahren gibt es um den sehr teueren Tausch einer Felge zu vermeiden bei professionellen Autoaufbereitern oder spezialisierten Felgenreparaturbetrieben die Möglichkeit Alufelgen sowohl optisch, als auch technisch aufzubereiten.

Eine Felgenaufbereitung besteht aus diesen Arbeitsschritten:
Dazu wird die beschädigte Alufelge auf einer Spezialmaschine eingespannt und Vermessen.
Auf die beschädigte Stelle wird Aluminium aufgeschweißt und auf die ursprüngliche Dicke geschliffen.
Bei Dellen an Kanten wird die Ganze Felge erhitzt und mit punktuellem Druck langsam in die runde Form zurückgedrückt. Am wichtigsten ist hierbei, das Ergebnis der Reparatur mit einem Röntgengerät auszuwerten um eventuelle Schäden im Material ausfindig zu machen.
Nach der technischen Reparatur wird die Alufelge entweder neu lackiert oder pulverbeschichtet.

Leichte Schramme - kein Problem für den Felgendoktor!      Diese Felge ist nicht mehr zu retten!

Bild Alufelge verkratzt     Bild stark beschädigte Alufelge

Wenn Sie eine Felgenaufbereitung machen lassen ist bei der Auswahl des Aufbereiters besonders auf drei Punkte zu achten:

  • Nachvollziehbarkeit der durchgeführten Reparaturschritte
  • Untersuchung der Felge mit einem Röntgengerät
  • Gewährung einer Garantie auf die erbrachte Aufbereitung


Alles in allem stellt Felgenaufbereitung eine sinnvolle und vor allem kostengünstige Alternative zum Tausch einer beschädigten Alufelge dar.

mcblitz aufbereiter
McBlitz | Ihr Auto. Mit uns Blitzblank! Webdesign München