Mcblitz.de Auto Aufbereitung

Ihr Auto. Mit uns Blitzblank!

kfz-aufbereitung Log-in & Neuanmeldung
Home Termin buchen Autopflege Pakete So funktioniert´s
McBlitz Auto-Aufbereiterfinder

Himmel/Autodach

Anleitung zur Reinigung des Dachhimmels

Der Blick wird zwar nicht all zu oft nach oben gerichtet beim Autofahren, ein schöner Dachhimmel in Farbe des Interieurs erzeugt aber erst eine Wohlfühlatmoshpäre im Innenraum des Autos. Trotz seiner erhabenen Position ist der Himmel nicht gefeit vor Verschmutzungen. Im Alltagsgebrauch entstehen auch dort Gebrauchsspuren, vor allem beim Ein- und Ausladen.


Diese Anleitung zur Reinigung des Dachhimmels im Auto gibt Ihnen wichtige Hinweise zur Vorgehensweise bei der Reinigung:
In der Reihenfolge der Innenraumreinigung erfolgt die Reinigung des Himmels an erster Stelle, da dabei erneute Verschmutzungsgefahr für Sitze und Teppich, sowie durch das Reinigungsmittel besteht.
Erster Schritt ist die Überprüfung der Kleidung. Schuhsohlen und Arbeitskleidung müssen absolut sauber sein.
Dachhimmel bestehen in 90% der Fälle entweder aus einer Perforierten Kunststoffbespannung oder einer samtigen Stoffoberfläche. In Luxusautos sind auch Dachhimmel aus Wolle und Baumwolle usw. verbaut, aufgrund ihrer Seltenheit wird aber an dieser Stelle nicht weiter darauf eingegangen.

Kunststoff:
Tauchen Sie einen sauberen Schwamm in eine Mischung aus lauwarmen Wasser (destilliertes falls vorhanden) und etwas Spülmittel. Wringen Sie ihn gut aus, um nicht zu tropfen und Wischen Sie den Himmel damit gleichmäßig ab. Zum Nachtrocknen eignet sich am besten ein normales Autoleder.

Stoff:
Im Grunde die Selbe Vorgehensweise wie oben, nur ist hier besonders darauf zu achten, sehr wenig Wasser zu verwenden und mit wenig Druck zu arbeiten, sonst bilden sich Ränder am Himmel und er löst sich unter Umständen sogar ab.

Tipp: Bei starken Verschmutzungen verwenden professionelle Autoaufbereiter auch Trockenshampoo oder Polsterschaum, sowie Innenraumreiniger aus dem Fachhandel. Wichtig ist, dass diese Mittel keine Spuren hinterlassen, also vorher an einer unauffälligen Stelle probieren.
Der Schaum wird eingearbeitet und nach einer Einwirkzeit mit einem geeigneten Staubsauger wieder abgesaugt.
Auch mit Haushaltsmittel wie Teppichreiniger kann unter Umständen ein gutes Ergebnis erzielt werden.



 

mcblitz aufbereiter
McBlitz | Ihr Auto. Mit uns Blitzblank! Webdesign München