Mcblitz.de Auto Aufbereitung

Ihr Auto. Mit uns Blitzblank!

kfz-aufbereitung Log-in & Neuanmeldung
Home Termin buchen Autopflege Pakete So funktioniert´s
McBlitz Auto-Aufbereiterfinder

Felgenreinigung

Wirksame Reinigung mit Felgenreiniger

Sie haben vor, Ihre Felgen zu reinigen? Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen.
Wenn Sie mit haushaltsüblichen Reinigungsmitteln versuchen, Ihre Felgen zu Reinigen, werden Sie schnell merken, dass das vergebliche Liebesmüh bedeutet.
Felgen sind innerhalb kürzester Zeit besonders stark verschmutzt. Sie befinden sich in direkter Bodennähe und direkt an der Bremsanlage Ihres Autos. Das bedeutet, Felgen sind bei jeder Fahrt Schmutzwasser, Schlamm, Staub und Bremsstaub, verursacht durch Bremsabrieb der Bremsklötze und Bremsscheiben sowie Reifenabrieb ausgesetzt. Hinzu kommt, dass beim Bremsen sehr hohe Temperaturen entstehen. Das wiederum bedeutet, alle Verschmutzungen auf der Felge „brennen“ sich durch die hohen Temperaturen der Bremse in die Felge ein.  

Vorgehen bei der Felgenreinigung

Eine gründliche Felgenreinigung bei sehr starker Verschmutzung  ist dadurch nur mit speziellen Felgenreinigern möglich. Diese sind an Tankstellen, in Baumärkten und im Fachhandel erhältlich.
Die eigentliche Felgenreinigung ist relativ einfach und in der Bilderreihe dargestellt. Sie tragen oder sprühen das jeweilige Felgenreinigungsprodukt auf die kalte, verschmutzte Felge auf, verteilen es in alle Ecken und Winkel, lassen es eine bestimmte Zeit einwirken, reinigen eventuell mechanisch mit einem Tuch oder einer weichen Bürste währenddessen nach und spülen die Felge dann mit Wasser ab. Hierbei ist es jedoch besonders wichtig, sich genau an die vorgegebene Anleitung des Felgenreinigers zu halten, denn manche Felgenreiniger sind besonders sauer oder basisch!! Das bedeutet, bei falscher Anwendung kann solch ein Mittel zur Felgenreinigung erhebliche Schäden anrichten. Durch die Aggressivität (Handschuhe benutzen),  können besonders lackierte Felgen (fast alle Leichtmetallfelgen sind lackiert) beschädigt werden. Manche säurehaltige und und basische Felgenreiniger stellen sogar ein Sicherheitsrisiko dar. Sie sind so aggressiv, dass sie den Korrosionsschutz auf den Radschrauben angreifen, die dadurch rosten.
Professionelle Autoaufbereiter raten von solchen Produkten zum Selbstgebrauch  ab und empfehlen sich an Tests für Felgenreiniger zu orientieren. Demzufolge sind teuere Felgenreiniger wirklich die bessere Wahl. Wer die Mühe scheut, kann sich an einen professionellen Autoaufbereiter wenden. Dort ist die Felgenreinigung bei einer normalen Aufbereitung meist inbegriffen.

 

1. Einsprühen mit Felgenreiniger

Bild einspühen einer Felge mit Felgenreiniger

2. Felgenreiniger einwirken lassen

Bild Einwirken des Felgenreinigers

3. Abwaschen und sauber ist die Felge!

Bild gereinigte Alufelge

 

mcblitz aufbereiter
McBlitz | Ihr Auto. Mit uns Blitzblank! Webdesign München